Looking for Something?

Eine Spielgeld-Druckvorlage sorgt für Nachschub beim Spielen

Author:

Money, Money, Money, wie schon ABBA sang, begeistert nahezu alle Menschen. Und wer träumt nicht davon einmal so viel Geld zu produzieren, wie er gerade möchte. Dass das legal natürlich nicht geht, ist leider nicht von der Hand zu weisen. Die Spieleindustrie ist sich der Begeisterung der Menschen für Geld durchaus bewusst und hat zahlreiche Spiele rund um das Thema herausgebracht. Doch nach einer gewissen Zeit gehen die Spielgeldscheine verloren oder verschleißen einfach. Egal ob für den Kaufmannsladen oder als Nachschub für Monopoly, mit einer Spielgeld-Druckvorlage lässt sich schnell und einfach jede Menge Nachschub produzieren.

Auf was muss man bei der Spielgeld-Druckvorlage achten?

Wichtig ist bei der Spielgeld-Druckvorlage natürlich, die Scheine immer zu kennzeichnen. Entweder mit dem Zusatz „Spielgeld“ oder „Muster“ oder Ähnliches. Oft lassen sich mit den Druckvorlagen täuschend echte Scheine herstellen, die sowohl in der Größe als auch den Farben, Zeichen und Emblemen kaum vom Original zu unterscheiden sind. Im Internet gibt es viele kostenlose Vorlagen, die teilweise auch nach den eigenen Wünschen geändert werden können. So lassen sich beispielsweise 100-Euro-Scheine mit einem eigenen Bild von sich selbst versehen. Gut geeignet als Geschenk oder auch für sich selbst, denn wer hätte nicht gerne sein ganz persönliches Geld?

Bild: bigstockphoto.com / robodread